Ampelcode

Der Ampelcode ist ein Bestandteil der BDSM-Community und wird vor dem Akt festgelegt. Der Ampelcode ist das Wort, welches den Dom oder die Domina zum aufhören bringt, weil man selber keine Lust mehr oder zu starke Schmerzen hat. In den meisten Fällen ist das Ampelwort “Mayday”, welches signalisiert: Sofort aufhören!

Ampelcode: “Lass das! Hör auf!”

Viele werden sich jetzt fragen, wieso man gerade “Mayday” als Ampelcode beim BDSM wählt und nicht auf Kommandos wie “Lass das!” oder “Hör auf!” hört und diese als Stoppcode nutzt. Nun, diese Frage beantworten wir Ihnen auch gerne: Je nach Partner und je nach Härte der Schläge kann es sein, dass Sätze wie “Hör auf!” mit zum Rollenspiel gehören und vom dominanten Part keine Beachtung geschenkt bekommen.

Der Ampelcode selbst

Der Ampelcode selber heißt Ampelcode, weil er sich an den drei Farben der Ampel orientiert. Folgende Bedeutung haben die Farben:

Rot: Sofort aufhören

Gelb: Bitte etwas weniger

Grün: Alles in Ordnung

Zurück zum Glossar

Dating-Tipps Popup
Lade dir jetzt das eBook "52 Dating-Tipps" herunter und werde ein richtiger Dating-Profi! Trag dich dazu einfach in unseren Dating-Tipps Newsletter ein und lade dir das eBook kostenlos herunter!
Mit unseren Dating-Tipps wirst du zum richtigen Dating-Profi! Lad dir jetzt die 52 wertvollsten Dating-Tipps herunter und habe mehr erfolg beim Dating!
Diese Meldung nie wieder anzeigen.