Blind-Date

Ein Blind-Date ist ein Treffen zwischen zwei Menschen, die sich Kennenlernen möchten, sich vorher, im realen Leben, aber noch nie zuvor gesehen haben. Kennengelernt haben sich die beiden aber im Internet, also in einer Singlebörse. Es ist aber nicht zwingend nötig, dass man sich bei einem Blind-Date in einer Singebörse oder einer Partnervermittlung kennengelernt hat: Auch wenn ein Bekannter oder eine Bekannte Sie miteinander vermitteln möchte und man sich im Anschluss trifft, handelt es sich um ein Blind-Date, weil keiner von beiden so wirklich weiß, mit wem er sich dort eigentlich trifft.

Blind-Date: Tipps und Tricks?

Machen Sie sich vor Ihrem ersten Blind-Date nicht zu viele Gedanken und gehen Sie den Abend und das Date so an, wie als wenn Sie sich mit Ihren Freunden und Freundinnen treffen. Wichtig ist aber, dass Sie im Vorfeld ehrlich mit Ihrem Online-Schwarm sind, denn beim ersten Treffen würden die Lügen recht schnell auffliegen.

Treffen Sie sich zunächst an einem neutralen Ort, am besten in der Öffentlichkeit. Sie wissen nie, mit wem Sie es zu tun haben und können auch nicht wissen, mit wem Sie sich gleich treffen. Zu Ihren eigenen Schutz empfehlen wir Ihnen für Ihr erstes einen Öffentlichen, neutralen Ort zu wählen, Beispielsweise ein Cafe in der Innenstadt.

Zurück zum Glossar

Dating-Tipps Popup
Lade dir jetzt das eBook "52 Dating-Tipps" herunter und werde ein richtiger Dating-Profi! Trag dich dazu einfach in unseren Dating-Tipps Newsletter ein und lade dir das eBook kostenlos herunter!
Mit unseren Dating-Tipps wirst du zum richtigen Dating-Profi! Lad dir jetzt die 52 wertvollsten Dating-Tipps herunter und habe mehr erfolg beim Dating!
Diese Meldung nie wieder anzeigen.