Kostenlose Singlebörsen

Immer häufiger ließt man, dass Singlebörsen zwar kostenlos zur Anmeldung seien, aber nicht zur Nutzung. Wir möchten ein wenig Aufklärungsarbeit leisten und Ihnen erklären, wann und wo kosten anfallen, damit Sie kein Opfer von Abo-Fallen werden und teures Lehrgeld bezahlen müssen.

Zunächst einmal ist es wichtig, das es einige kostenlose Singlebörsen gibt, die wir Ihnen hier auf unserem Portal vorstellen. Doch kostenlos bedeutet nicht komplett kostenlos. Eine Singlebörse muss auch Geld verdienen, um Mitarbeiter, Webseite und natürlich den Dienst selber bezahlen zu können. Wenige Singlebörsen lassen eine erweiterte Nutzung komplett kostenfrei zu, verlangen aber für spezielle Dienste die Bezahlung eines sogenannten Premium-Accounts. Die Anmeldung dagegen ist auf den meisten Singlebörsen kostenlos. Wer aber selbst aktiv Kontaktanzeigen schalten, die Suche nutzen oder auch Nachrichten schreiben möchte, benötigt in den meisten Fällen einen Premium-Account, der wiederum Geld kostet. Wer sich nur anschreiben lassen möchte, kommt mit einen kostenlosen Zugang vollkommen aus.

Friendscout24 Sehr gut
DatingCafe Sehr gut
Bildkontakte Sehr gut
Mollipartner Sehr gut
Neu.de Sehr gut
Flirtcafe Gut

Kostenlose Singlebörsen – Oder kostet es doch etwas?

Wie schon geschrieben sind fast 90% aller Singlebörsen erst einmal kostenlos, denn um neue Anmeldungen zu generieren wird kein Geld verlang. Die Grundfunktionen, also das Lesen von Nachrichten, der Chat oder auch die Suche sind ebenfalls Teil von kostenlosen Singlebörsen. Kosten tut es meist nur dann etwas, wenn man selbst aktiv werden möchte, also selber Nachrichten schreiben oder Kontaktanzeigen schalten möchte. Bis zu diesem Schritt ist der Großteil der Singlebörsen aber kostenfrei und gratis.

Premium-Services

Für die erweiterten Funktionen ist dann ein sogenannter Premium-Zugang nötig. Dieser Premium-Zugang trägt einen schönen Namen, beschreibt aber meistens nur den Namen eines bezahlten Zugangs, der Geld kostet. Oftmals sind die Preise gar nicht so hoch, wie man immer denkt und in jeder kostenlosen Singlebörse erhält man durch diese Premium-Mitgliedschaft auch den Zugang bzw. die Möglichkeit zur eigenen aktiven Mitgliedschaft und daraus natürlich diverse Vorteile gegenüber den unbezahlten Mitgliedern. Zu den erweiterten Funktionen gehören in den meisten Singlebörsen folgende Funktionen:

  • Die Nutzung der Mitgliedersuche
  • Das schreiben von Nachrichten
  • Das schalten von eigenen Kontaktanzeigen
  • Einsehen von Profil-Besuchern
  • Nutzung des Chats

Die Funktionen und der Inhalt der Premium-Mitgliedschaften können sich natürlich in den einzelnen Singlebörsen unterscheiden. Schauen Sie also vorher nach, was Sie alles für Ihr Geld erhalten. Im Durchschnitt kostet ein solcher Premium-Account rund 20 Euro bis 30 Euro pro Monat, bei einer Laufzeit des Premium-Accounts von einen Monat. Sie können sich natürlich auch für eine längere Laufzeit des Abos entscheiden. Dabei verringert sich auch in den meisten Fällen der Preis pro Monat für die Premium-Mitgliedschaft. Wer sich zum Beispiel für eine 12 monatige Mitgliedschaft entscheidet, zahlt meistens nur wenige Euros pro Monat.

Warum sind Anfangs die Singlebörsen kostenlos?

Der Grund für die kostenlose Registrierung in den Singlebörsen ist ein taktischer Grund der Singlebörsen-Anbieter. Zunächst sollen sich die Nutzer umschauen, was die Singlebörse alles an Funktionen anbietet. Kein Mensch würde auf blauen Dunst einen Zugang bezahlen, wenn er nicht vorher testen konnte, was ihn alles erwartet. Das ist im Grunde der Hauptgrund für die kostenlose Anmeldung auf Singlebörsen. Ein weiterer Grund, der aber weniger wichtig erachtet wird sind die Mitgliederzahlen. Auf welcher Singlebörse würden Sie sich eher anmelden? Auf einer Singlebörse, die nur 1000 Mitglieder hat, oder auf einer Singlebörse, die mehr als 50.000 Mitglieder hat? Wer mit kostenlosen Registrierungen lockt, kann mehr Benutzer generieren und dadurch höhere Mitgliederzahlen präsentieren.

Wenn Sie auf der Partnersuche sind und kein Geld ausgeben möchten, sollten Sie unbedingt eine der kostenlosen Singlebörsen nutzen, da Sie in einer Premium-Partnerbörse nur wenig Glücklich sein werden: Ohne Zahlung der Gebühren haben Sie nur eingeschränkten Zugriff auf verschiedene Funktionen, was Ihre Chancen auf einen Flirt deutlich reduziert.

Dating-Tipps Popup
Lade dir jetzt das eBook "52 Dating-Tipps" herunter und werde ein richtiger Dating-Profi! Trag dich dazu einfach in unseren Dating-Tipps Newsletter ein und lade dir das eBook kostenlos herunter!
Mit unseren Dating-Tipps wirst du zum richtigen Dating-Profi! Lad dir jetzt die 52 wertvollsten Dating-Tipps herunter und habe mehr erfolg beim Dating!
Diese Meldung nie wieder anzeigen.